Umstieg oder nicht.....

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Umstieg oder nicht.....

      Hallo Zockerfreunde,

      Gleich vornweg. Dieses Thema ist eigentlich nur etwas für die Raucher unter euch, und gleicht auch so ziemlich einer kleinen Werbeveranstaltung. Trotzdem möchte ich den Versuch unternehmen euch die Geschichte etwas näher zu bringen, weil sie es Wert ist wie ich finde.
      Ich selber habe 32 Jahre - mit Unterbrechungen - geraucht. Und konnte dann nach vielen fehlgeschlagenen Versuchen von einem Tag auf den anderen aufhören. Letztes Jahr im Juni kaufte ich mir aus purer Neugier eine E-Zigarette (E-Zigarette wird sie fälschlicherweise nur von den Medien genannt). Eigentlich ist es ein E-Dampfgerät (kurz Dampfe). Jedenfalls hatte ich mir ein paar Stunden zuvor noch wie gewohnt ein Schachtel Cigarrillos gekauft, die auch spätestens nächsten Tag leer gewesen wäre. Wie gesagt: Am Nachmittag die Dampfe zwischen die Finger bekommen, und damit begann die Erfolgsgeschichte für mich. Das verrückte daran ist, das ich das nicht mal geplant habe. Ca. 1 viertel Jahr später habe ich mein Cig`s verschenkt und seit dem keine mehr gebraucht. Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand. Als erstes hörte mein Husten auf. Dann kam so nach und nach mein normales Geschmacksempfinden sehr merklich zurück. Ich bekomme wirklich wieder gut Luft. Respektive meine Kondition hat sich wieder merklich verbessert. Es gibt NULL Gestank in der Bude (seitdem darf ich in der Wohnstube rauchen bzw. Dampfen :thumbsup: ). Null Gestank deshalb, weil es keine fest verbrannten Stoffe wie Tabak, Zigarettenpapier, Teer etc. gibt. Somit fallen die vielen(mehrere hundert) Krebserregenden Stoffe komplett weg. Das alles sind Sachen die ich persönlich bei mir so wahrgenommen habe und darüber total froh bin. Warum texte ich jetzt mit so etwas das Forum zu ??? Weil ich auf Grund der Positiven Erfahrungen die ich seit einem Jahr gemacht habe, ich davon überzeugt bin das jeder der raucht zumindest einmal darüber nachdenken sollte. Ich bin jedenfalls immer noch total begeistert. Im übrigen: natürlich verbleibt immer noch Nikotin in der Flüssigkeit der in den Geräten verdampft wird (wenn ihr es wollt). Nur ist Nikotin ohne die Verbrennungsstoffe der Zigarette NICHT Krebserregend. Darüber gibt es etliche Studien die dies ausführlich belegen. Mir geht es dadurch jedenfalls sehr viel besser. Und das wünsche ich euch auch....

      E-Zigarette: Viel Dampf um wenig Risiko



      im Anhang ein kleiner Auszug aus einem Interview mit Prof. Dr. Bernd Mayer von der Uni Graz:B.M.1.PNGB.M.2.PNG
      Falsche Freunde: Holen dich aus dem Knast und sagen dir, was du getan hast, war falsch. Wahre Freunde: Sitzen in der Zelle neben dir und sagen: Scheiße...wir haben`s verkackt...war aber verdammt lustig!

      The post was edited 1 time, last by Brummi3XL ().

    • HAHAHA ich hab noch 2 (E) ahh dampf stifte hier zum verkauf nachdem ich mir 1 Flasche lequid am Tag durchgeblasen und abgeböllgt habe.Auf dem Mist komm ich gar nicht klar.Ich Rauche weiterhin normal wie mein Opa der mit 89 und meine Oma mit 87 verqualmt ist.Wenn ich die 80 schaffe ist doch alles gut,wenn nicht liegt es an meinem Alkoholkonsum. HAHAHAHA :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: