Pinned America´s Army 2 - Info´s und Tipps

  • AA2

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • America´s Army 2 - Info´s und Tipps

    AA2 Honorsystem
    Das offizielle AA2 Honorsystem wurde am 18. Dezember 2011 abgeschaltet!


    Das Honor System

    Honorpunkte sind so genannte Erfahrungspunkte, die man beim Spielen auf den dafür vorgesehenen Servern (Official Server, Leased Official Server) sammeln kann. Er zeigt somit wie viel Erfahrung ein Spieler bereits gesammelt hat. Der Honorlevel ist die Zahl, die bei der Scoreanzeige vor dem Nicknamen steht. Zu Anfang, nach absolvieren der „Basic Trainings“, liegt der Honorlevel bei 10.

    Wie kann man Honorpunkte sammeln?

    Beim Spielen auf offizielle Server, werden die gesammelten Honorpunkte gespeichert und zum derzeitigen Stand dazu addiert oder abgezogen.

    Durch folgende Aktionen erhält oder verliert man Punkte:

    + Gegner abschießen
    + Mission gewinnen
    + Objekte erledigen: Missionsziele erfüllen
    + Als Medic Teammates heilen
    + Als Teamleader erhält man am Ende einer erfolgreichen Runde Bonus-Punkte
    + Wenn mal als Teamleader die Runde überlebt

    - Friendly Fire (eigene Leute abknallen)
    - Zivilisten töten
    - Wegen ROE (Strafpunkte) vom Server fliegen (aktueller ROE-Wert + 50% "Bonus")

    Verteilung der Punkte:

    Aktion Punkte
    Gewonnene Runde 50
    Kills 10
    Missionsziele 5 - 15
    ROE - (der entsprechenden Anzahl)
    Deaths - 10


    Zusätzliche Punkte beim Leaderstatus:

    Aktion Punkte
    Gewonnene Runde 10 ( Fireteamleader 5 )
    Verlorene Runde -8 (Fireteamleader -4 )
    Überlebte Runde 5


    Berechnung der Honorpunkte:

    Allgemein gilt die Formel:

    Punkte(Rundengewinn) + Punkte(Missionsziele) +/- Kills/Deaths + Leaderpunkte - ROE

    Die daraus entstandene Summe wird dem derzeitigen Punktestand zugezählt oder abgezogen.
    Den aktuellen Punktestand kann man beim Einloggen im Accountmanager (americasarmy.com) unter „Personal Jacket“ sehen.

    Beispiel:

    Experience: 72883
    Honor: 38
    Experience Required for Next Level: 3117

    Experience steht für die insgesamt gesammelte Punktzahl.
    Durch diese Punktzahl liegt der derzeitige Honor bei 38.
    “Experience Required for Next Level” gibt an, wie viele Punkte bis zum nächsten Honor noch benötigt werden.
    Den Punktestand kann man aber auch im Startmenü des Spieles beim Einloggen im Personal Jacket entnehmen.


    Benötigte Punktzahlen der einzelnen Honorlevel:


    Level Punkte
    00 - 10 500
    10 - 20 1.000
    20 - 30 2.500
    30 - 40 4.000
    40 - 50 6.000
    50 - 60 9.000
    60 - 70 13.000
    70 - 80 23.000
    80 - 90 43.000
    90 - 100 83.000

    Gesamtpunktzahlen:

    Level Punkte
    10 5000
    20 15000
    30 40.000
    40 80.000
    50 140.000
    60 230.000
    70 360.000
    80 590.000
    90 1020.000
    100 1850.000
  • Medic Training

    Ausbildungsvortrag 1:
    1a, 2a, 3a, 4c, 5c, 6b, 7a, 8b, 9d, 10b, 11a, 12e, 13a, 14c, 15c, 16a,
    17a, 18d damit erreicht ihr 100% der Prüfung.

    Ausbildungsvortrag 2:
    1b, 2b, 3a, 4b, 5c, 6d, 7a, 8c damit erreicht ihr 100% der Prüfung.

    Ausbildungsvortrag 3:
    1b, 2d, 3b, 4c, 5b, 6b, 7b damit erreicht ihr 100% der Prüfung.

    Der anschliessende Feldeinsatz ist nicht sehr schwer und sollte von jedem alleine zu schaffen sein.
  • SF Training - SF E and E

    Ihr startet das Training an Bord eines UH-60 Black Hawk Helicopters, der euch zu eurem Startpunkt für das Training bringt. Während des Fluges bekommt ihr Schonmal eine Einweisung, um was es bei dem Training geht. Ihr müsst drei festgelegte Wegpunkte erreichen, ohne dabei gesehen zu werden. Dies ist allerdings nicht ganz einfach, da die Wegpunkte von Wachen patrouilliert werden, die sich recht aufmerksam geben und ihre Sektoren einigermassen gut beobachten. Wenn ihr an eurem Absetzpunkt angekommen seid, dann könnt ihr zunächst noch normal gehen, bis ihr einen Hund oder die Stimmen der Wachen hört. Dann solltet ihr in den langsamen Kriechmodus übergehen und diesen auch für den Rest des Weges beibehalten. Ihr kommt nun an eine Weggabelung, an der ihr euch für den Weg rechts entscheidet. Behaltet immer den oberen Kompass im Auge. Nachdem ihr den Weg rechts eingeschlagen habt, werdet ihr bald einen Wachturm mit Suchscheinwerfer sehen. Vor diesem Wachturm seht ihr auf der linken Seite eine Felswand. Über diese Felswand könnt ihr rüberkriechen und den Wachturm an eurer rechten Seite hinter und unter euch lassen. Folgt dem felsigen Untergrund bis zum oberen Pass, und von da an kriecht ihr nach Halbrechts unten, in Richtung einer Brücke, die nun langsam sichtbar werden sollte. Doch Vorsicht !!!!!! An eurer rechten oberen Seite ist ein Wachposten auf der Anhöhe. Das bedeutet also langsam kriechen. Nun solltet ihr den ersten Wegpunkt ( A ) erreicht haben.


    Ihr seht also vor euch eine Brücke anderen gegenüber liegender Seite wieder ein Wachturm mit Scheinwerfer steht. Ihr kriecht nun ganz langsam auf die Brücke zu und bewegt euch dann an der rechten Seite der Brücke nach unten in die Schlucht. Unten angekommen folgt ihr der Schlucht weiter nach rechts, bis ihr an eine Felswand kommt die links oben mit Büschen bewachsen ist. Dort kriecht ihr dann auch links in Richtung der Büsche hoch, bis ihr ganz in den Büschen verschwunden seid. Oben angekommen achtet ihr auf den Scheinwerfer und kriecht nun rechts aus den Büschen raus, wenn der Lichtstrahl sich von euch weg bewegt. Ihr müsst euch an dieser Stelle ziemlich dicht an der rechten Felswand halten und weiter geradeaus auf den nächsten Busch zukriechen. Wenn ihr den dann erreicht habt dann wechselt ihr die Wegseite und bewegt euch auf die linke Seite des Weges zu einem Busch der an einer Kurve gewachsen ist. Von da an könnt ihr zunächst einmal auf der linken Seite des Weges bleiben. Nicht vergessen immer langsam zukriechen und nicht den Kompass aus den Augen lassen. Nun ist der Zeitpunkt gekommen auch mal öfter das Fernglas zu benutzen, um die Hügel und Berge nach Wachen abzusuchen. Vom letzten Busch an nach ungefähr 300 - 400 Metern kommt ein neuer Wachturm, der euch vielleicht einwenig in die irreführt da der Kompass den nächsten Wegpunkt dort anzeigt. Dem ist aber nicht so. Ihr bleibt weiterhin auf der linken Wegseite und kriecht links an dem Turm vorbei. Nun macht der Weg eine rechts Kurve und ihr folgt dem Kompass weiter bis Wegpunkt ( B ).


    Ihr haltet euch von nun an in Südwestlicherrichtung und nehmt an der nächsten Weggabelung wieder die rechte Möglichkeit. Ihr bewegt euch nun auf einen Felsen Canyon zu, dessen weg von einem Scheinwerfer ausgeleuchtet wird. Bleibt auf der Linkenseite und kriecht zu den mittlerweile sichtbaren Büschen und bewegt euch da rein. Nun achtet ihr wieder auf den Scheinwerfer. Wenn er sich wieder von euch weg bewegt dann langsam weiter kriechen. Aber leise sein, da rechts über euch wieder ein Wachposten steht. Nun solltet ihr bald wieder eine Brücke sehen, an deren Ende wieder ein Wachturm steht. Rechts unterhalb des Turms stehen einige Soldaten mit ihren Humvees. Ihr kriecht also wieder rechts an der Brücke hinunter in den Canyon und dort auf die linke Wandseite. Von dort bewegt ihr euch auf eine Felsplatte zu die ihr langsam und vorsichtig hoch kriecht.Auf diese weise kriecht ihr unterhalb der Soldaten und der Humvee's durch und landet in deren Rücken. Nun vorsichtig Weiter und darauf achten immer Büsche im Rücken zu haben. Nun müsste der Endpunkt in Form eines Lkws zu sehen sein. Auf diesen LKW zukriechen und an der Fahrertür mit der Aktionstaste Lichtsignale geben.





  • Breiteres Konsolen Fenster

    Um längere Texte schreiben zu können oder auch zu allgemein besseren Übersicht kann man die Breite des Konsolenfensters im AAO ändern.

    Geht in euer AAO Installationsverzeichnis und sucht im Ordner "System"die Datei user.ini
    Öffnet die Datei mit dem Editor und sucht die Zeile...

    Source Code

    1. fpConsoleWidthPercent=0.000000


    ändert diese wie folgt ab:

    Source Code

    1. fpConsoleWidthPercent=90.000000

    Speichern....FERTIG!

    Wichtig!!!
    Bedenkt bitte dass Änderungen in den INI Dateien oftmals Illegal sind und viele Änderungen zu einem PB-Kick oder gar Bann führen können. Ändert deshalb bitte nur Werte deren Funktion ihr kennt und von denen ihr wisst dass dies auch erlaubt ist. Jegliches INI-Tuning welches im Spiel Vorteile verschafft wird bei uns nicht geduldet!!! Durchführung auf eigene Gefahr!
  • Empfohlene Grafikeinstellungen

    Hier mal ein paar Richtwerte für die Grafikeinstellungen auf den verschiedenen Maps:

    Bridge Crossing: Brightness=0.3 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    HQ-Raid: Brightness=0.5 Gamma=1.5 Contrast=1.0 + NightVision

    Mout McKenna: Brightness=1.0 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    Collapsed Tunnel: Brightness=1.0 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    Pipeline: Brightness=1.0 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    Insurgent Camp: Brightness=1.0 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    FLS Assault: Brightness=0.5 Gamma=1.5 Contrast=1.0 + NightVision

    Mountain Pass: Brightness=0.3 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    Mountain Ambush: Brightness=0.2 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    SwampRaid: Brightness=0.5 Gamma=1.5 Contrast=1.0 + NightVision

    JRTC Farm Raid: Brightness=0.3 Gamma=1.5 Contrast=1.0 + NightVision

    Weapons Cache: Brightness=1.0 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    River Basin: Brightness=0.5 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    Weapons Cache SE: Brightness=1.0 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    Radio Tower: Brightness=0.5 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    Bridge SE: Brightness=0.3 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    Mountain Pass SE: Brightness=0.3 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    Pipeline SF: Brightness=1.0 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    SF-Csar: Brightness=1.0 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    SF Recon: Brightness=0.5 Gamma=1.5 Contrast=1.0 + Night Vision

    SF Hospital: Brightness=1.0 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    SF Sandstorm: Brightness=0.8 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    SF Arctic: Brightness=0.2 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    SF Village: Brightness=1.0 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    SF Oasis: Brightness=0.8 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    SF Taiga: Brightness=0.1 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    Urban Assault: Brightness=0.8 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    Woodland Outpost: Brightness=0.5 Gamma=1.5 Contrast=1.0 + NightVision

    SF Courtyard: Brightness=0.5 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    SF PCR: Brightness=1.0 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    SF Blizzard: Brightness=0.4 Gamma=1.5 Contrast=1.0 + NightVision

    SF Water Treatment: Brightness=1.0 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    SF Dockside: Brightness=0.8 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    SF Extraction: Brightness=0.5 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    Dusk: Brightness=0.8 Gamma=1.5 Contrast=1.0

    Border: Brightness=0.5 Gamma=1.5 Contrast=1.0