Windows 10 - Automatische Treiberupdates verhindern

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Windows 10 - Automatische Treiberupdates verhindern

      Windows 10 bringt die Funktion mit, dass Treiber für erkannte Hardware automatisch heruntergeladen und installiert werden. An sich eine gute Idee, im Detail aber oft fatal da Windows hin und wieder ungeeignete/falsche Treiber installiert was im schlimmsten Falle zu einem kompletten Systemabsturz führen kann. Wer also genau weiß welche Treiber er benötigt kann diese Funktion deaktivieren.

      Geht dazu wie folgt vor:

      Rechtsklick auf das Windows Symbol und "Systemsteuerung" auswählen.
      Wenn dort die vereinfachte Ansicht zum Vorschein kommt...


      ...klickt ihr oben rechts bei Anzeige auf "Kategorie" und wechselt dort auf "Gro0ße Symbole" oder "Kleine Symbole". Anschließend klickt ihr auf "System"


      Im folgenden Fenster klickt ihr auf "Erweiterte Systemeinstellungen". Nun wechselt auf den Reiter "Hardware" und klickt auf "Geräteinstallationseinstellungen"


      Hier habt ihr nun die Möglichkeit die automatische Installation der Treiber zu deaktivieren...


      Windows wird die von euch installierten Treiber künftig nicht mehr anrühren ;)

      Auch wenn es Mühe macht empfehle ich jedem sich die Treiber von den jeweiligen Webseiten der Hardware-Hersteller zu besorgen. Diese sind meist am besten auf die jeweilige Hardware abgestimmt. Von diversen im Netz kursierenden Tools welche automatisch nach Treibern suchen und/oder diese Aktuell halten oder Treibern von Drittanbietern kann ich nur dringend abraten! Wenn es für ein älteres Gerät keine speziellen Windows 10 Treiber gibt funktionieren in der Regel auch die Treiberversionen für Windows 8.